Gymnasium Alexander von Humboldt Eberswalde

Direkt zum Inhalt, Direkt zum Hauptmenü

Gymnasium Alexander von Humboldt Eberswalde

Känguru-Wettbewerb 2017

Eine volle Aula am Vormittag und hochkonzentrierte Schüler - richtig, das kann eigentlich nur der Känguruwettbewerb sein.  

Traditionell am dritten Donnerstag im März gingen weltweit wieder Schüler auf die Jagd nach 3, 4 oder 5 Punkten und versuchten den weitesten Kängurusprung zu schaffen. Auch an unserem Gymnasium waren sehr viele Schüler dabei, als es darum  ging, ohne elektronische Hilfsmittel die richtigen Antwortbuchstaben für knifflige mathematische Fragen herauszufinden und auf dem Antwortzettel zu notieren.

Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl musste sogar zweimal die Aula gebucht werden, um allen Mathematikinteressierten die Möglichkeit bieten zu können, in ruhiger und ungestörter Atmosphäre zu arbeiten.  

Wie viele unserer insgesamt 181 Teilnehmer am Ende zu den Preisträgern gehören, wird sich im Mai oder Juni herausstellen, wenn die Ergebnisse dieses beliebten mathematischen Wettstreits bekannt gegeben werden. Zu den Gewinnern zählt ohnehin jeder, der sich der mathematischen Herausforderung gestellt hat. Schließlich erweitert man seinen Horizont schon allein dadurch, dass man intensiv über ein Problem nachdenkt, statt einfach nur zu googeln. Und die Anerkennungsurkunde und ein kleines mathematisches Spiel sind sowieso jedem sicher.  

Ein Dankeschön gilt neben den vielen Teilnehmern auch den Ma-Fachlehrerinnen und -lehrern, die die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs sicherstellten und die Eingabe der Antwortbuchstaben übernehmen.  

Im nächsten Jahr sind viele ganz bestimmt wieder am Start, wenn das Känguru der Mathematik zum Mitmachen auffordert.  (ha)  

INFOs

Ferienbeginn am 20.07.2017...






Unser Schulporträt