Gymnasium Alexander von Humboldt Eberswalde

Direkt zum Inhalt, Direkt zum Hauptmenü

Gymnasium Alexander von Humboldt Eberswalde

Fahrt nach London (2016)

London – da denken viele an Big Ben, das London Eye, die unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und – die Queen. Die haben wir auf unserer Kursfahrt zwar nicht getroffen, doch durften unsere Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse, wie in jedem Jahr, die vielen Facetten Londons auf unserer Jahrgangsstufenfahrt in der 2. Humboldtwoche kennenlernen.

Zu nächtlicher Stunde fuhren wir am 9. Juli 2016 Richtung Calais, um mit der Fähre die britische Insel anzusteuern. Dort kamen wir einen Tag später an und es verschlug uns nach langer Fahrt erst einmal in das beschaulich schöne Canterbury. Füße vertreten, die Stadt erkunden, Fish & Chips essen oder das erste Taschengeld ausgeben – jeder tat so, wie ihm gefiel. Am Abend wurden wir dann an unserem Meeting Point im Londoner Bezirk Bexleyheath freundlich von den Gastfamilien in Empfang genommen.

Nach der ersten Nacht in den Gastfamilien ging es am Montag Richtung Greenwich – bei einer Fahrt auf der Themse mit dem Ziel Westminster lernte der aufmerksame Zuhörer noch etwas über die Stadt, die der ein oder andere vielleicht bisher nur aus den Lehrbüchern kannte. Neben einer Schnitzeljagd, die die Schüler durch die City of Westminster führte, besuchten wir in den folgenden Tagen auch noch die zahlreichen Museen, den Hyde Park, liefen entlang der Themse und konnten am Abend vor unserer Abfahrt im weltbekannten Londoner West End ein Musical besuchen.

Die Eindrücke unserer Kursfahrt haben wir im Rahmen einer Fotorallye festgehalten, die nun in der Aula und dem Fachbereich Englisch bestaunt werden können.

[bö]

INFOs

Ferienbeginn am 20.07.2017...






Unser Schulporträt